2. Herren

Bezirksliga Männer

  • 2. Männer: Wieder Bruch in Halbzeit zwei
    Am vergangenen Samstag wollten wir endlich die ersten zwei Zähler auf der Habenseite verbuchen. Unser Gegner – Hüllhorst II – bestritt bisher nur ein Spiel, welches sie nur knapp gegen Absteiger Oeynhausen verloren.  Durchgang eins verlief dabei auf Augenhöhe. Nach 15 Minuten blickten wir auf einen Stand von 7:7. Wir spielten unsere Angriffe bedacht aus,
  • 2. Männer: Niederlage im Veltheim
    Am vergangenen Sonntag waren wir um 15:30 Uhr in Veltheim bei der Zweitvertretung von der HSG Porta Westfalica zu Gast. Der Start verlief dabei sehr gut aus unserer Sicht. Gerade im Angriff kamen wir über schnelles Spiel und bedachte Aktionen gut ins Spiel. Vor allem Max machte einen super Job und trug sich direkt mit
  • 2. Herren: Den Start verpasst
    Zum ersten Heimspiel empfangen wir die neu formierte Mannschaft vom Landesliga-Absteiger HCE Bad Oeynhausen. Unser Gegner kam direkt gut ins Spiel, wir hingegen verschliefen den Start. 0:4 zeigte die Hallenuhr in der 7. Spielminute. Denn Oeynhausen erwischte uns, durch ihre von Beginn an eher offene Deckung, direkt auf dem falschen Fuß. Technische Fehler und hektische
  • Gelungener Saisonabschluss der Zweiten
    Unser letztes Saisonspiel bestritten wir am Samstag in eigener Halle gegen die der HSG Minden-Nord 2. Durch die Corona-Pause zu Beginn des Jahres und den daraus folgenden Spielplanverschiebungen entstand eine Kuriosität: Gegen Minden-Nord bestritten wir damit sowohl unser erstes, als auch unser letztes Spiel der Saison 2021-2022. Damals, Anfang September konnten wir mit einer guten
  • Eine runde Sache: Zweite schlägt HSG Porta 2 deutlich
    Am Mittwoch empfingen wir die Zweitvertretung der Portaner zum Rückspiel in der Oberlübber Sporthalle. Nachdem wir das Hinspiel nur wenige Tage vor dieser Partie denkbar knapp mit einem Tor verloren hatten, wollten wir die Niederlag gerne wiedergutmachen. Bis zum 7:6 für uns in der 16. Spielminute verlief die Partie relativ ausgeglichen. Durch einen starken Zwischenspurt
  • 2.Herren: Keine Tore – Keine Punkte
    Am vergangenen Samstag bestritten wir unser letztes Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung vom TuS Porta Westfalica. Die Mannschaft von Trainer Martin Kracht belegt zurzeit den 6. Platz der Tabelle mit 22:20 Punkten. Durch Ausfälle diverser Art, konnte unsere Truppe lediglich sieben Stammspieler unserer Zweiten aufweisen. Trainer Henrik Finke ergänzte daher unsere Mannschaft mit A-Jugendlichen und Spielern
  • 2. Herren: Unentschieden im Heimspiel gegen Meißen
    Am Samstag durften wir den TuSpo Meißen zum Rückspiel in der Oberlübber Sporthalle begrüßen. Coronabedingt trugen wir das erfolgreiche Hinspiel erst wenige Wochen vorher kurz vor Ostern aus. An die damalige Leistung wollten wir gerne anknüpfen, um die Punkte in der Heimat zu behalten. Dieses Vorhaben gelang zunächst durchaus. Wir konnten uns durch eine solide
  • 2. Herren: Erneuter Torreigen, erneuter Sieg
    Am Wochenende traten wir zum letzten Sonntagsspiel dieser Saison in Rahden gegen den TuS SW Wehe 2 an. Die Weher Mannschaft befindet sich mit 14 Pluspunkten auf Tabellenplatz 11 wieder. Das Hinspiel konnten wir mit 32-28 für uns entscheiden. Die erste Hälfte verlief insgesamt sehr ausgeglichen und wie schon im letzten Spiel äußerst torreich. Damit
  • 2. Herren: Sieg im torreichen Duell gegen Porta/Barkhausen
    Eingangsfrage: Kann man ein Spiel ohne Abwehr gewinnen? Nein, so 15-20 Minuten vernünftige Deckung sollten es dann doch sein… Zum Spiel: Am Samstag stand das Rückspiel gegen den TuS Porta Barkhausen an. Das Hinspiel verloren wir knapp mit 2 Toren. Wir hatten uns zum Ziel gesetzt unsere gute Form trotz der Niederlage gegen Hahlen 2
  • 2. Herren: Am Ende nicht belohnt, TEO II vs. Hahlen II 22:26 (10:10)
    Montagabend um 20:15 empfingen wir den Tabellenführer Hahlen 2. Den Start haben wir gänzlich verpasst. Nach der 2:1 Führung für uns (4. Minute) erzielte Hahlen in der 18. Minute das 3:7. Erneut machten wir uns durch schlechte Chancenverwertung und technische Fehler das Leben selbst schwer. Zur Halbzeit hin konnten wir uns allerdings wieder fangen. Die
  • 2. Herren: Gute Form bestätigt, Sieg gegen den TuSpo Meißen 1
    Im letzten Spiel vor der Osterpause konnten wir einen 27-23 Erfolg gegen Meißen erringen. Wir legten von Beginn an mit einer guten Deckung und einem flotten Spiel nach vorne los. Beim 5:2 Torestand für uns fühlte sich unser Gegner nach knapp 9 Minuten zur ersten Auszeit des Spiels genötigt. Fortan verlief das Spiel etwas ausgeglichener.
  • 2. Herren: Starke Teamleistung bringt verdienten Sieg – Endstand: 18:29 (7:13) , Sieger TuS Eintracht Oberlübbe 2
    Am vergangenen Samstag traten wir zur Auswärtspartie beim HCE Bad Oeynhausen 2 an. Das Hinspiel verloren wir denkbar knapp mit einem Tor. Auch tabellarisch stehen wir uns nahe, sodass von einem Spiel auf Augenhöhe gesprochen werden konnte. Nach den zuletzt schwächeren Auftritten ging es vor allem darum, eine Leistungssteigerung herzustellen, um auch wieder mehr Selbstvertrauen
  • 2. Herren: TuS Hartum – TuS Eintracht Oberlübbe 2: 24:25 (12:10) , Sieger TuS Eintracht Oberlübbe 2
    Gerrit tritt zum 7 Meter an. Minutenlange Tumulte gingen voran. Gerrit wirft – Tor. Sieg, 2 Punkte. Fertig aus. Mehr gibt es zu diesem Spiel nicht zu sagen. Ein Dank gilt noch den Zuschauern, die dieses Spiel an einem Mittwochabend geduldig ertragen haben. Im Kader: Maas, Knickrehm, Hauptmeier (1), Matthess (1), Hille, Schnadthorst (3), Uphoff
  • 2. Herren: Niederlage trotz Leistungssteigerung
    Am Samstag durften wir den TuS Vlotho-Uffeln zur gewohnten Heimspielzeit begrüßen. Aufgrund der Tabellensituation waren die Vlothoer Favorit auf die 2 Punkte und leider spiegelte sich das auch im Halbzeitergebnis wider. Mit 7-15 mussten wir in die Halbzeitpause gehen – allerdings keineswegs, weil Vlotho überragenden Handball bot, sondern eher aufgrund der Tatsache, dass wir weder
  • 2. Herren: Gefühlte Niederlage nach Unentschieden gegen PLQ
    Viele Worte möchte man über dieses Spiel nicht verlieren. Nachdem wir zur Halbzeit gegen das Team aus dem Tabellenkeller recht standesgemäß mit 14-7 geführt haben, schwammen uns spätestens in den letzten 10 Minuten die Felle davon. Uns gelang nur noch ein Tor und Lahde konnte mit der Schlusssirene ausgleichen. Letztlich müssen wir uns ganz sicher
  • 2. Herren: Geschlossene Mannschaftsleistung mündet in verdienten Heimsieg
    Am Samstag durften wir die Hüllhorster Zweitvertretung zum Heimspiel in der Oberlübber Sporthalle begrüßen. Nachdem wir trotz couragierter Leistung am vergangenen Woche ohne Punkte aus Möllbergen abreisen mussten, war nun die klare Zielsetzung die ersten Punkte im Jahr 2022 einzufahren – zumal wir nach der schwachen Hinspielleistung mit einer verdienten Niederlage etwas gutzumachen hatten. Der
  • 2. Herren: Niederlage zum Restart
    Am Sonntag traten wir nach mehrmonatiger Pause zum Gastspiel in Möllbergen an. Im Hinspiel konnten wir einem der Aufstiegsaspiranten zu Hause aufgrund einer sehr engagierten Leistung beide Punkte abknüpfen. Daher war uns bewusst, dass die Möllberger wahrscheinlich heiß auf eine Revanche waren. In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Trotz eines zwischenzeitlichen 3:6 Rückstandes
  • 2. Herren: Verdienter Erfolg gegen Wehe 2
    Am Samstag durften wir den TuS SW Wehe 2 zum letzten Saisonspiel in diesem Jahr in der Oberlübber Sporthalle begrüßen. Nach zuletzt vier schmerzhaften Niederlagen in Folge, galt es nun endlich den berühmten ,,Bock umzustoßen‘‘, um sich auch im Mittelfeld der Liga wieder zu stabilisieren. Dieses Vorhaben gelang vor allem durch eine starke erste Halbzeit,
  • Keine Punkte in Barkhausen
    Am vergangenen Samstag stand für uns das Auswärtsspiel bei der ersten von Porta Barkhausen auf dem Plan. Mit dem gefürchtetem Haftmittelverbot startete die Partie um 17:30. Nach einem soliden Start mit 1:3 (5. Minute) ließen wir etwas nach und die Partie verlief zunächst ausgeglichen. Ab der 20. setzte sich die Erste aus Barkhausen weiter ab
  • 2. Herren: Ganz bittere Niederlage gegen HCE Bad Oeynhausen 2
    Am Samstag stellte sich der HCE Bad Oeynhausen 2 in der Oberlübber Sporthalle vor. Die Oeynhauser sind solide mit einem ausgeglichenen Punktekonto (6-6) in die Saison gestartet und waren damit vom Tabellenstand nicht weit von uns entfernt. Wir mussten kurzfristig krankheitsbedingt auf Marc Busche und Kevin Uphoff verzichten. Das Spiel verlief in der ersten Halbzeit
  • 2. Herren: Niederlage in Vlotho
    Am vergangenen Samstag trafen wir auf den Tabellennachbarn aus Vlotho/Uffeln, der nach 6 Spieltagen ebenfalls ein Punktekonto von 8:4 aufweisen konnten. Gegen die von Oli Glißmann trainierte Mannschaft war dementsprechend das Ziel, einem direkten Konkurrenten eine Niederlage beizubringen, um sich vorne festzusetzen. Das gelang leider nicht. Nach ausgeglichenem Beginn spielte sich Vlotho nach 18 Minuten
  • 2 Punkte sind 2 Punkte…
    Vergangenen Sonntag trafen wir im Heimspiel auf die HSG Petershagen/ Lahde 2. Die beste Nachricht vorweg: Wir haben das Spiel mit 24-20 gewonnen. Über das wie möchte man allerdings eher den Mantel des Schweigens legen. Dennoch auch schwache Leistungen sollen nicht verschwiegen werden: Unser Gegner ist in den bisherigen Spielen sieglos geblieben und wir wollten
  • Save the Date: Silvesterturniere kehren zurück – Erstmals mit Cornhole
    Nach einer (unfreiwilligen) Corona-Pause geht es in diesem Jahr wieder mit den Silvesterturnieren weiter. Und wie schon in den vorherigen Ausgaben bestätigt sich wohl auch dieses Mal: Das Beste kommt zum (Jahres-) Schluss. Deshalb sollte sich jeder Handballliebhaber/-in schon einmal folgende Termin vormerken: Am Montag, 27.12., starten die Oberlübber Silvesterturniere mit dem Männer-A-Turnier – hier
  • 2. Männer: Schwache Vorstellung in Hüllhorst
    Am vergangenen Wochenende stellten wir uns der Zweitvertretung aus Hüllhorst vor. Der Start in der Sporthalle der Gäste war direkt alles andere als gelungen. In der Abwehr fehlte zu Beginn die sonst gewöhnliche Härte und Koordination und im Angriff führten nicht genutzte Chancen zu einfachen Toren durch Hüllhorst. Somit erspielte sich Hüllhorst einen Vier-Tore Vorsprung,
  • Zweite setzt Ausrufezeichen gegen Möllbergen II
    Nach der Niederlage vom vergangenen Wochenende im Hahler Feld stellte sich an diesem Wochenende der zweite große Aufstiegskandidat der Bezirksliga in der Oberlübber Sporthalle zur ungewohnten Anwurfzeit am Sonntag um 17.00 Uhr vor. Die Vorzeichen waren klar: Die Möllberger Reserve durfte als Favorit ins Rennen gehen, wir sahen uns eher in der Außenseiterchance, mit der
  • Erste Niederlage im Hahler Feld für die Zweite
    Am Samstag traten wir bei der ebenfalls noch verlustpunktfreien Zweitvertretung des TSV Hahlen an. Die Mannschaft von Trainer Jens Dertmeier zählt zu den Favoriten der Bezirksliga. In der ersten Halbzeit kam es zu einem sehr engen Spiel, das durch die beiden Deckungsreihen geprägt wurde. Keine Mannschaft konnte sich um mehr als zwei Tore absetzen. Letztlich
  • Zweites Spiel zweiter Sieg
    Im ersten Heimspiel der Saison 21/22 konnten wir am Ende erfolgreich die zwei Punkte Daheim behalten.  Dennoch starteten wir alles andere als gut in die Partie. 9 Minuten und 17 Sekunden hat es bis zum ersten Treffer unsererseits gedauert. Wir haben zu Beginn also nicht ins Spiel gefunden. Durch viele technische Fehler und unkonzentrierte Abschlüsse
  • Gelungener Start in die Saison
    In unserem ersten Spiel der Saison 21/22 können wir zwei Punkte auf derHaben-Seite verbuchen. Das Spiel startete zunächst eher „zäh“. Minden-Nord 2 spieltelange Angriffe , während wir Vorne erneut nicht konsequent genug im Abschlusswaren. Somit konnte sich keine Mannschaft in der ersten Halbzeit absetzen. BeimSpielstand von 9:9 ging es in die Kabine. In Durchgang zwei
  • 2. Herren: Keine Punkte im ersten Auswärtsspiel
    Am vergangenen Sonntag stand unser erstes Auswärtsspiel in Möllbergen an. Nach der hitzigen Partie konnten wir allerdings nichts Zählbares mit nach Hause nehmen. Größtenteils eigenverschuldet durch technische Fehler und unkonzentrierte Aktionen im Angriff luden wir Möllbergen zunächst dazu ein sich abzusetzen. Beim Spielstand von 7:3 aus Sicht der Gegner nahm Trainer Henrik Finke die Auszeit
# Mannschaft Punkte
1TuS Westfalia Vlotho-Uffeln8:0
TuS 09 Möllbergen 28:0
3HCE Bad Oeynhausen6:2
4HSG Porta Westfalica 24:2
5TuS Porta Barkhausen4:4
6TuSpo Meißen4:4
7HSV Minden-Nord 24:4
8LIT 1912 42:4
TuS SW Wehe 22:4
10HSG Petershagen/Lahde 22:6
11TV Sachsenroß Hille2:6
12HSG Hüllhorst 22:6
13TuS Eintracht Oberlübbe 20:6
04.09.22 17:45TuSE Oberlübbe 2HCE Bad Oeynh.22:27
11.09.22 15:30HSG P Westfal. 2TuSE Oberlübbe 226:20
17.09.22 17:45TuSE Oberlübbe 2HSG Hüllhorst 224:31
22.10.22 19:45TuSE Oberlübbe 2TuS Vloth-Uff--:--
29.10.22 17:00TuS Möllbergen 2TuSE Oberlübbe 2--:--
05.11.22 19:45TuSE Oberlübbe 2TuSpo Meißen--:--
12.11.22 19:00HSG Peter/Lahd 2TuSE Oberlübbe 2--:--
03.12.22 19:45TuSE Oberlübbe 2TV Sach. Hille--:--
10.12.22 17:30TuS P BarkhausTuSE Oberlübbe 2--:--
17.12.22 19:45TuSE Oberlübbe 2TuS SW Wehe 2--:--
14.01.23 19:45TuSE Oberlübbe 2HSV Minden-N 2--:--
21.01.23 17:30LIT 1912 4TuSE Oberlübbe 2--:--
28.01.23 17:00HCE Bad Oeynh.TuSE Oberlübbe 2--:--
04.02.23 17:45TuSE Oberlübbe 2HSG P Westfal. 2--:--
18.02.23 17:00HSG Hüllhorst 2TuSE Oberlübbe 2--:--
04.03.23 18:15TuS Vloth-UffTuSE Oberlübbe 2--:--
18.03.23 17:45TuSE Oberlübbe 2TuS Möllbergen 2--:--
26.03.23 16:45TuSpo MeißenTuSE Oberlübbe 2--:--
15.04.23 19:45TuSE Oberlübbe 2HSG Peter/Lahd 2--:--
22.04.23 19:30TV Sach. HilleTuSE Oberlübbe 2--:--
29.04.23 19:45TuSE Oberlübbe 2TuS P Barkhaus--:--
07.05.23 14:00TuS SW Wehe 2TuSE Oberlübbe 2--:--
14.05.23 16:00HSV Minden-N 2TuSE Oberlübbe 2--:--
20.05.23 19:45TuSE Oberlübbe 2LIT 1912 4--:--