2. Frauen

Bezirksliga Frauen

  • 2. Frauen: Nach starker erster Halbzeit nicht belohnt
    Nachdem wir die letzten Wochen mit zahlreichen Ausfällen zu kämpfen hatten, galt es im letzten Spiel der Saison gegen die HSG Porta noch einmal eine vernünftige Leistung abzuliefern. Aber auch diesmal konnten wir nicht auf das komplette Team zurückgreifen, da Eva, Vani und Sina zum Zuschauen verdammt waren. Die Partie startete auf beiden Seiten recht
  • 2. Damen: Zusammengewürfeltes Team ohne Chance
    Nachdem wir im Hinspiel der Anfrage zur Spielverlegung der HSG Petershagen/Lahde zugestimmt hatten, hofften wir, dass sie unserem dringenden Wunsch zur Spielverlegung unseres Heimspiels ebenfalls nachkommen würden. Leider passte unseren Gästen keiner der fünf vorgeschlagenen Termine, so dass wir erst einmal auf Spielersuche gehen mussten. Es galt, die Ausfälle von Eva, Fridde, Katrin, Sara, Sina,
  • 2. Frauen: In der Abwehr zu viel zugelassen
    Schon vor dem Spiel zeigte sich, dass heute wohl nicht alles glatt läuft. Leider gab es in Hüllhorst keine freie Umkleidekabine für uns, so dass wir uns kurzerhand auf dem Flur umziehen mussten. Genau so holprig verlief unser Start auch auf der Platte. Wir gerieten direkt mit 4:0 ins Hintertreffen und haben Hüllhorsts Torfrau Stefanie
  • 2. Frauen: Das letzte Aufgebot holt einen Punkt
    Angesichts der Tabellensituation muss bei dem 24:24-Unentschieden gegen die Gäste aus Warmsen sicherlich von einem Punktverlust gesprochen werden. Die Umstände relativieren das Ergebnis jedoch etwas. In der Begegnung mussten wir auf Antonia, Verena, Vani und Christin verzichten. Hierbei gilt unser Dank Jasmin, die zwischen den Pfosten ausgeholfen hat. Zudem stand bei uns unabhängig vom offiziellen
  • 2. Frauen: Unnötig spannend gemacht
    Die ungewohnt frühe Spielzeit sorgte bei uns für etwas Sand im Getriebe beim Auswärtsspiel gegen die Damen aus Minden-Nord 3. Nach zehnminütigem gegenseitigen Abtasten stand es 5:5 bevor wir uns erstmals auf 6:10 absetzen konnten. Bis zum Pausenpfiff spielten wir eine Fünf-Tore-Führung zum 12:17 heraus. Der Vorsatz, die Führung in der zweiten Hälfte weiter auszubauen,
  • 2. Frauen: Pflichtaufgabe erfüllt
    Nach unserer Berg- und Talfahrt in den letzten beiden Partien, sind wir beim aktuellen Tabellenschlusslicht aus Häver mit dem nötigen Respekt angereist. Die Gastgeberinnen hatten an diesem Wochenende bereits die Begegnung gegen Warmsen in den Knochen, während sich unsere Personalsituation glücklicherweise wieder stabilisiert hat. Daher wollten wir von Beginn an mit Tempo spielen. Häver hielt
# Mannschaft Punkte
1HSG EURo34:2
2HSG Porta Westfalica26:10
3HSG Hüllhorst 225:11
4HSV Minden-Nord 320:16
5TuS Westfalia Vlotho-Uffeln16:20
6TuS Eintracht Oberlübbe 216:20
7HSG Petershagen/Lahde 216:20
8TuS Nettelstedt 211:25
9SG Häver-Lübbecke 28:28
10SV Warmsen8:28
04.09.21 17:45TuSE Oberlübbe 2SG Häver-Lübb 228:20
11.09.21 16:00TuS Vloth-UffTuSE Oberlübbe 221:24
19.09.21 17:00TuSE Oberlübbe 2HSG Hüllhorst 214:17
08.10.21 19:30HSG Peter/Lahd 2TuSE Oberlübbe 216:18
30.10.21 17:45HSG P Westfal.TuSE Oberlübbe 227:25
07.11.21 16:00TuSE Oberlübbe 2TuS Nettelst. 226:20
20.11.21 19:00HSG EURoTuSE Oberlübbe 230:20
05.12.21 16:00TuSE Oberlübbe 2HSV Minden-N 319:16
11.12.21 18:30SV WarmsenTuSE Oberlübbe 226:25
05.03.22 19:30TuS Nettelst. 2TuSE Oberlübbe 233:24
12.03.22 17:45TuSE Oberlübbe 2HSG EURo21:21
20.03.22 15:30SG Häver-Lübb 2TuSE Oberlübbe 224:38
27.03.22 12:00HSV Minden-N 3TuSE Oberlübbe 227:29
03.04.22 18:00TuSE Oberlübbe 2SV Warmsen24:24
24.04.22 15:30TuSE Oberlübbe 2TuS Vloth-Uff24:27
01.05.22 14:00HSG Hüllhorst 2TuSE Oberlübbe 225:18
08.05.22 16:00TuSE Oberlübbe 2HSG Peter/Lahd 217:31
21.05.22 19:45TuSE Oberlübbe 2HSG P Westfal.27:31